Wenn wir sicherstellen wollen, dass der Reinraum seinen Zweck erfüllt, ist es notwendig, die Konzentration der in der Luft vorhandenen Partikel zu messen und ihre Klassifizierung zu bestimmen. Mit unseren Geräten können wir Partikel mit einer Größe von 0,3 μm bis 10 μm beobachten. Das Endergebnis wird in Form von Partikeln pro Kubikmeter angegeben. Der Test erfolgt nach ISO 14644-1 und cGMP Annex 1.

Der Test wird mit einem Laserpartikelzähler mit eingebauter Luftpumpe und einer isokinetischen Sonde durchgeführt. Zunächst ermitteln wir aus der Standardtabelle die Anzahl der benötigten Messpunkte relativ zur Fläche des Raumes und sorgen für eine sinnvolle Verteilung. Die maximal zulässige Partikelkonzentration, die Anzahl der Messwiederholungen und die Probenahmezeit richten sich nach der Auslegungsreinheit. Abhängig von den grundlegenden Anforderungen der Normen kann die Anzahl der Probenahmestellen und Probenahmezeiten auf Wunsch des Kunden erhöht werden.

Wir verwenden professionelle Messgeräte der weltweit führenden Hersteller: Lighthouse, TSI. Alle Geräte werden jährlich kalibriert.

 

Kontaktieren Sie uns